Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Nachrichten und neueste Informationen von überall

Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Silli » 20. Feb 2017 18:42

Identitäre besteigen Dresdner Bus-Monument
20. Februar 2017

Und sie haben es wieder getan: Die Identitäre Bewegung hat in den frühen Morgenstunden das umstrittene Dresdner „Bus-Monument“ auf dem Neumarkt mit einer ästhetischen Ergänzung versehen.

Die jungen Aktivisten pflanzten den Bussen eine Fahne mit der Aufschrift „Heuchler“ auf und erinnerten damit an den dschihadistischen Hintergrund des Vorbildes in Aleppo (wir berichteten hier, hier und hier).

Außerdem wurde ein Transparent angebracht, das den Schriftzug „Eure Politik ist Schrott!“ trägt und somit ausspricht, was viele Dresdner denken. Im Dresdner Volksmund kursiert ohnehin der Begriff „Schrott-Busse“.

Wie immer war die Aktion der Identitären Bewegung gewaltfrei. Das „Bus-Monument“ wurde dabei nicht einmal betreten, sodaß keine Straftat vorliegt. Die ästhetische Intervention war somit eine legale und gewaltfreie Möglichkeit, um gegen die illegale Masseneinwanderung und den Mißbrauch des Dresdner Gedenkens zu protestieren.

Der Künstler Manaf Halbouni forderte unlängst, über sein „Kunstwerk“ ins Gespräch zu kommen. Die Möglichkeit ist nun gegeben.

Wer die jungen Aktivisten direkt unterstützen möchte, kann das hier tun: Spenden an die Aktivisten.

Die Bürgerinitiative „Ein Prozent“ wird – wie schon bei der Aktion am Brandenburger Tor – den möglichen Rechtsschutz der Aktivisten übernehmen. Wenn Sie diesen Rechtsschutz unterstützen möchten, können Sie hier helfen:

Ein Prozent
IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22
BIC: WELADED1GRL

Denken Sie daran: Die „erste Reihe“ kann nur dann mutige und auch finanziell riskante Aktionen durchführen, wenn sie sich auf ein solidarisches Unterstützerfeld verlassen können. Werden Sie ein Teil davon, stärken Sie den Widerstand gegen die politmediale Klasse und ihre volksfernen Projekte!

https://einprozent.de/identitaere-beste ... -monument/

„Eure Politik ist Schrott“
Identitäre hissen Banner am Dresdner „Monument“

Ein großes Banner prangte am Montagmorgen am Kunstwerk „Monument“, den vor der Frauenkirche hochkant aufgestellten Bussen. „Eure Politik ist Schrott“ stand darauf zu lesen, bis sich der Schriftzug verfing. Die Leiterin des "Monument"-Kunstwerks bezeichnete die Aktion als "armselig" und "kindisch". Mittlerweile ist es entfernt.

http://m.dnn.de/Specials/Themenspecials ... r-Monument
Bild Eine Axt kann nicht fällen was im Glauben lebt!
Benutzeravatar
Silli
Hausmeister
Hausmeister
 
Beiträge: 12561
Bilder: 2455
Registriert: 1. Dez 2003 17:10
Wohnort: Gera

Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Silli » 20. Feb 2017 20:28


http://www.youtube.com/watch?v=uqnSkUGosUY
Dresden Bus-Denkmal: Identitäre Bewegung verziert Busse mit Banner
Bild Eine Axt kann nicht fällen was im Glauben lebt!
Benutzeravatar
Silli
Hausmeister
Hausmeister
 
Beiträge: 12561
Bilder: 2455
Registriert: 1. Dez 2003 17:10
Wohnort: Gera
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0


Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Sticky » 21. Feb 2017 23:37

Klasse!
Das Schöne an diesen Aktionen ist auch, die IB organisiert und operiert aus dem Untergrund heraus.
Ihre Aktionen können sie so ungestört vorbereiten. Mögliche Gegenaktionen sind somit nicht oder kaum möglich.
Keiner weiß mit was, wann und wo sie wieder aktiv werden.
Benutzeravatar
Sticky
Mudschekiebchen
Mudschekiebchen
 
Beiträge: 121
Registriert: 3. Dez 2016 16:37
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Silli » 3. Mär 2017 14:34

Identitäre Bewegung Harz - Beitrag zum Aschermittwoch


http://www.youtube.com/watch?v=BteFK44Li3g
Bild Eine Axt kann nicht fällen was im Glauben lebt!
Benutzeravatar
Silli
Hausmeister
Hausmeister
 
Beiträge: 12561
Bilder: 2455
Registriert: 1. Dez 2003 17:10
Wohnort: Gera
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Silli » 5. Mär 2017 14:02

Nicolaus Fest: „Wahre Abgründe“

In Mecklenburg-Vorpommern bat die AfD-Fraktion die rot-schwarze Regierung unter Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) um Auskunft, welche Straftaten der Identitären Bewegung (IBD) zur Last gelegt werden. Hier die Antwort, die – gerade im Vergleich zu linksextremistischen Straftaten – in wahre Abgründe verfassungsfeindlicher Umtriebe blicken lässt.

Zusammengestellt von Nicolaus Fest

27.1.16: Im Stadthafen von Rostock versammelten sich circa zehn Personen mit Transparenten und Fahnen der „Identitären Bewegung Mecklenburg- Vorpommern“. Es wurde eine nicht angemeldete Kundgebung gegen die Asyl- und Flüchtlingspolitik abgehalten. Während der Versammlung zündeten einige Teilnehmer Nebel-/Rauchbomben.

9.4.16: Eine Gruppe von circa 20 vermummten Personen führte in Warnemünde eine unangemeldete Versammlung gegen die Asyl- und Flüchtlingspolitik durch. Es konnte ein Flyer sichergestellt werden. Auf der Vorderseite sind eine Moschee sowie Baudenkmäler Deutschlands abgebildet sowie die Worte „STOPP! UNTERWERFUNG, MOSCHEEN, BURKA, NIQAB, ISLAMISIERUNG – WIE LANGE WILLST DU NOCH WARTEN? http://WWW.IDENTITAERE-BEWEGUNG.DE.“

19.6.16: Am Tag der offenen Tür im Landtag Schwerin veranstaltete die „Identitäre Bewegung“ eine Aktion gegen das Bündnis 90/Die Grünen. Die Aktion wurde gefilmt und auf der Internetplattform „YouTube“ eingestellt. Der Geschädigte fühlt sich dadurch in seinem Recht am eigenen Bild verletzt.

22.6.16: Unbekannte Täter beschädigten die Absperrung vor dem Baugerüst am Landtag Mecklenburg-Vorpommern, bestiegen das Gerüst und hängten ein Banner auf mit folgendem Inhalt: „Wer für Alles offen ist, ist meistens nicht ganz dicht. Identitäre Bewegung“.

29.7.16: Mindestens sechs Personen führten auf dem Neuen Markt in Rostock eine unangemeldete Kundgebung durch. Sie posierten mit einem Transparent der „Identitären Bewegung Deutschland“.

13.8.16: Während der Hanse Sail wurde ein Boot mit vier Angehörigen der „Identitären Bewegung Deutschland“ festgestellt. Im Rahmen polizeilicher Maß- nahmen wurden bei den Personen ein Transparent in einer Größe von circa 3,0m x 1,40m mit der Aufschrift „Sichere Grenzen, sichere Zukunft! Identitaere-MV.de“ sowie ein Messer mit einer einhändig feststellbaren Klinge sowie zwei Behältnisse mit Pfefferspray festgestellt.

http://nicolaus-fest.de
http://www.journalistenwatch.com/2017/0 ... -abruende/
Bild Eine Axt kann nicht fällen was im Glauben lebt!
Benutzeravatar
Silli
Hausmeister
Hausmeister
 
Beiträge: 12561
Bilder: 2455
Registriert: 1. Dez 2003 17:10
Wohnort: Gera
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Karsten » 5. Mär 2017 17:39

Wenn es nicht so traurig wäre müsste man sich kaputt lachen.

Gesendet von meinem SM-T530
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.
Benutzeravatar
Karsten
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 4964
Bilder: 44
Registriert: 13. Jul 2011 08:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Silli » 18. Mär 2017 16:14

Banneraktion am Turm der Gedächtniskirche, Berlin Breitscheidplatz, 16.3.2017


http://www.youtube.com/watch?v=cP8OWaAzwRk

In Berlin, auf dem Breitscheidplatz, dem Ort des Anschlags vom 19. Dezember 2016, fand gestern eine sogenannte Friedenskundgebung statt. Zu den Initiatoren gehörten auch die Neuköllner Begegnungsstätte, das Interkulturelle Zentrum für Dialog und Bildung (IZDB) und das Islamische Kultur- und Erziehungszentrum Berlin (IKEZ) – drei Organisationen, die von den Muslimbrüdern dominiert werden und eindeutig verfassungsfeindliche Positionen propagieren. Begrüßt wurden sie vom regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD), der die Eröffnungsrede hielt.

Wir sagen: So nicht! Eine solche Veranstaltung ist ein Schlag ins Gesicht für die Opfer des Anschlags und auch für jeden verfassungstreuen Bürger! Die politische Elite paktiert offen mit Kriminellen und arbeitet unverhohlen an der Abschaffung des Staates und unserer Heimat. Gegen diese Heuchelei protestierten gestern identitäre Aktivisten, indem sie ein Banner am Breitscheidplatz hissten und forderten: #DefendBerlin #DefendEurope!

https://www.pi-news.net/2017/03/video-b ... niskirche/
Bild Eine Axt kann nicht fällen was im Glauben lebt!
Benutzeravatar
Silli
Hausmeister
Hausmeister
 
Beiträge: 12561
Bilder: 2455
Registriert: 1. Dez 2003 17:10
Wohnort: Gera
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Donald D. » 20. Mär 2017 17:23

Die Identitäre Bewegung geht ganz schön in Widerstand. Da tut sich was in Deutschland.
Donald D.
Meesdor
Meesdor
 
Beiträge: 505
Bilder: 0
Registriert: 7. Nov 2016 14:59
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Silli » 20. Mär 2017 17:58

Martin Sellner startet eine Challenge an den Verfassungsschutz - Schickt uns eine To-Do Liste!

Die IB soll sich "radikalisiert" haben. Das sagt die Behörde, die weder die Grenze ihres Landes vor illegaler Einwanderung, nohs seine Bürger vor islamischeN Terror schützen konnte...
Beweise dafür? Fehlanzeige.
Ich richte daher eine kleine Challenge an den dt. Verfassungssschutz:
Es ist unser gemeinsames Interesse, dass patriotischer Aktivismus im Rahmen des Grundgesetzes und des Verfassungsbogens abläuft. Schickt uns einfach einen Katalog mit Verbessunergsvorschläge, damit wir gemeinsam eine bessere IB schaffen können. :)
Wenn ihr das nicht könnt, sagt dass leider, dass ihr findet dass GAR KEIN patriotischer Aktivismus erlaubt ist. Das wäre antidemokratisch und das wollen wir doch alle nicht?
Also schickt uns eine To-Do Liste für eine IB, mit der der Vefassungsschutz glücklich sein kann!
PS: Und kümmert euch, falls neben IB-Beobachtung etwas Zeit bleibt, mal um islamischen Terrorismus, türkisch-nationalistische Unterwanderung des Staates, linken Terror und die Grenzen. Nur mal so eine Idee...



http://www.youtube.com/watch?v=lLrH7Hi0COc
Bild Eine Axt kann nicht fällen was im Glauben lebt!
Benutzeravatar
Silli
Hausmeister
Hausmeister
 
Beiträge: 12561
Bilder: 2455
Registriert: 1. Dez 2003 17:10
Wohnort: Gera
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Identitäre Bewegung hat Brandenburger Tor besetzt

Beitragvon Silli » 28. Mär 2017 18:47

Aktionsvideo | Erdogan - Hol deine Türken ham!



http://www.youtube.com/watch?v=ob-YpAs94YE
Bild Eine Axt kann nicht fällen was im Glauben lebt!
Benutzeravatar
Silli
Hausmeister
Hausmeister
 
Beiträge: 12561
Bilder: 2455
Registriert: 1. Dez 2003 17:10
Wohnort: Gera
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Vorherige


Ähnliche Themen


Zurück zu Neues aus aller Welt

Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast