Kriminalitätsstatistik 2016: Wie kriminell sind Flüchtlinge?

Nachrichten und neueste Informationen von überall

Kriminalitätsstatistik 2016: Wie kriminell sind Flüchtlinge?

Beitragvon GustaveLeBon » 21. Apr 2017 10:00

Zwischen 2007 und 2015 sank die allgemeine Gewaltkriminalität in Deutschland. Seit 2015 jedoch steigt sie in den meisten Bundesländern wieder. Das gilt vor allem für Körperverletzungsdelikte und mit Einschränkung auch für Raub und für die ebenfalls zur Gewaltkriminalität zählenden Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung. 14 von 16 Bundesländern haben der ZEIT übereinstimmend gemeldet: Ohne die Straftaten von tatverdächtigen Zuwanderern wäre die Gewaltkriminalität 2016 entweder weiter gesunken oder zumindest nicht gestiegen.

Einige Beispiele: 2016 stiegen Gewaltstraftaten in Bayern insgesamt um 9,8 Prozent, die hier von Zuwanderern begangenen Delikte sogar um 93 Prozent. Ein Fünftel aller in Bayern für Gewaltkriminalität registrierten Tatverdächtigen (20 Prozent) waren Zuwanderer. In Niedersachsen, das im vergangenen Jahr – bis auf die Gewaltkriminalität – sogar einen weiteren Rückgang aller registrierten Straftaten verzeichnete, stellten Zuwanderer 10,8 Prozent aller tatverdächtigen Gewalttäter, in Baden-Württemberg 18,5 Prozent – und in Nordrhein-Westfalen trotz eines Rückgangs im Vergleich zu 2015 immer noch 12,1 Prozent. In Thüringen verdreifachten sich 2016 sogar die durch Zuwanderer begangenen Gewaltdelikte. Ihr Anteil an allen tatverdächtigen Gewalttätern schnellte innerhalb eines Jahres von 5,1 auf 14,5 Prozent.

http://www.zeit.de/2017/17/kriminalitaet-fluechtlinge-zunahme-gewalttaten-statistik

...so jetzt haben wir es schwarz auf weiß!
Benutzeravatar
GustaveLeBon
Grußvoder
Grußvoder
 
Beiträge: 784
Bilder: 4
Registriert: 15. Mai 2016 23:01

Re: Kriminalitätsstatistik 2016: Wie kriminell sind Flüchtli

Beitragvon Donald D. » 21. Apr 2017 16:04

Verdammt! Die verrückte Merkel hat aus unserer geordneten Heimatstube ein Sodom und Gomorra gemacht.

Es ist doch klar, dass wenn du Gestörte, Kriminelle, Kämpfer in dein Heim holst, dass die sich nicht assimilieren, sondern dass du dann selbst in deinem Heim gestörte, kriminelle und kämpferische Zustände hast.
Donald D.
Meesdor
Meesdor
 
Beiträge: 505
Bilder: 0
Registriert: 7. Nov 2016 14:59
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Kriminalitätsstatistik 2016: Wie kriminell sind Flüchtli

Beitragvon Silli » 23. Apr 2017 12:03

Bericht des BKA:
Zahl der tatverdächtigen Zuwanderer steigt um 52,7 Prozent

Die neueste Kriminalstatistik von Thomas de Maizière liegt vor. Und sie birgt politischen Sprengstoff. Die Zahl tatverdächtiger Zuwanderer ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50 Prozent gestiegen.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... ozent.html
Bild Eine Axt kann nicht fällen was im Glauben lebt!
Benutzeravatar
Silli
Hausmeister
Hausmeister
 
Beiträge: 12557
Bilder: 2455
Registriert: 1. Dez 2003 17:10
Wohnort: Gera
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Kriminalitätsstatistik 2016: Wie kriminell sind Flüchtli

Beitragvon Dipozard » 26. Apr 2017 08:23

GustaveLeBon hat geschrieben:
Dipozard hat geschrieben:Ja klar. 9 % sind Flüchtlinge also 91 % nicht, aber ich lese hier meist nur die Taten der 9 % :roll: Darum geht's hier aber gerade nicht ;) .


Das Du mit der Mathematik auf Kriegsfuss stehst haben wir ja schon in der Vergangenheit hinlänglich gesehen oder Dir nachgewiesen. Dann schwatz mal weiter Deinen Unsinn, vielleicht findest Du ja noch einen Trottel der Dir zuhört und glaubt!


Setzt man die Zahl der tatverdächtigen Zuwanderer in Bezug zur tatverdächtigen Gesamtbevölkerung, stellen sie daran 8,6 Prozent.


Ich kann zumindest lesen :)

opa max hat geschrieben:Nun, dipozard, wollen wir deine 9% mal vergleichen mit den Angaben des Innenministers der BRD.
Im Bericht heißt es: "Die Zahl tatverdächtiger Zuwanderer nahm um gut die Hälfte auf 174.000 zu. Sie stellen bei Taschendiebstählen ein Drittel aller Tatverdächtiger, bei Raub, Vergewaltigung und schwerer Körperverletzung 14 bis 15%." In der Statistik sind übrigens anerkannte Flüchtlinge nicht in den vorgenannten Zahlen erfasst.
Soweit zu den von dir genannten 9%. Der Innenminister ist doch wahrlich ein verlogener Kerl, oder?


Ja dann sind immer noch 85 % keine Zuwanderer Tatverdächtige und ich lese hier immer weiter hier NUR von solchen Straftaten.

Gesamt gesehen, das vergesst ihr immer, man kann halt die Statistik lesen wie man möchte :) Und sonst glaubt ihr doch eh immer alle Statistiken sind erstunken und erlogen, sobald es aber mal Eurer Meinung entspricht ist alles schön (für Euch) da glaubt ihr sogar dem Staat und allen öffentlich/rechtlichen Medien die das erzählen und nehmt ihm jede Zahl genau ab. Schöne neue Welt, morgen ist es dann wieder (für Euch) anders rum.
Benutzeravatar
Dipozard
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 1948
Registriert: 7. Jul 2012 20:46
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Kriminalitätsstatistik 2016: Wie kriminell sind Flüchtli

Beitragvon Karsten » 26. Apr 2017 10:14

Ja, Dipozard, dann verkünde doch hier mal ganz laut und deutlich, was du eigentlich willst? Du willst also die kriminellen Flüchtlinge in Schutz nehmen und sagen, dass das doch alles nicht so schlimm ist? Oder was willst du mit deinem ständigen Anzweifeln selbst offizieller Behördenstatistiken erreichen?
Weißt du, was ich glaube? Ich glaube, du machst das hier alles nur mit der einen Absicht, alle andersdenkenden zu ärgern. Du weißt so gut wie wir auch, das die Statistiken stimmen. Du machst das nur aus Trotz und Langeweile. Du kannst nicht ernsthaft der Meinung sein, die kriminellen Machenschaften der Flüchtlinge seien nicht so schlimm. Wobei ich noch einmal ganz klar herausstreichen möchte, das hier niemand, aber auch echt niemand, etwas gegen hilfsbedürftige Flüchtlinge hat die vor Krieg und Elend fliehen. Das, was hier durch unsere Stadt rennt, sind jedoch keine traumatisierten Kriegsopfer sondern ganz glasklar Wirtschaftsflüchtlinge und Sozialschmarotzer. Vielleicht nicht alle, aber die überwiegende Mehrheit auf jeden Fall. Und das beweist sich mit jedem neuen Polizeibericht wieder und wieder. Diese trudeln ja inzwischen fast im Stundentakt ein. Das meiste davon wird unter den Tisch gekehrt. Kann ich dir aus erster Hand bestätigen. Ich hab einen guten Kumpel an entsprechender Stelle sitzen. Mehr darf ich dazu verständlicherweise nicht sagen. Du kannst aber glauben, das nicht jedes Vorkommnis das Licht der Öffentlichkeit erreicht. Aber egal, deine notorische Realitätsverweigerung spricht inzwischen schon für dich und jeder, der hier in der Fettgusche mitliest wird sich seine Meinung über dich bilden können.
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.
Benutzeravatar
Karsten
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 4964
Bilder: 44
Registriert: 13. Jul 2011 08:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Kriminalitätsstatistik 2016: Wie kriminell sind Flüchtli

Beitragvon Dipozard » 26. Apr 2017 10:26

Karsten hat geschrieben:Ja, Dipozard, dann verkünde doch hier mal ganz laut und deutlich, was du eigentlich willst? Du willst also die kriminellen Flüchtlinge in Schutz nehmen und sagen, dass das doch alles nicht so schlimm ist?


Wo steht das? Wo sage ich das?

Karsten hat geschrieben: Oder was willst du mit deinem ständigen Anzweifeln selbst offizieller Behördenstatistiken erreichen?


Wo zweifle ich das an?

Karsten hat geschrieben:, das hier niemand, aber auch echt niemand, etwas gegen hilfsbedürftige Flüchtlinge hat die vor Krieg und Elend fliehen. Das, was hier durch unsere Stadt rennt, sind jedoch keine traumatisierten Kriegsopfer sondern ganz glasklar Wirtschaftsflüchtlinge und Sozialschmarotzer. Vielleicht nicht alle, aber die überwiegende Mehrheit auf jeden Fall. Und das beweist sich mit jedem neuen Polizeibericht wieder und wieder. Diese trudeln ja inzwischen fast im Stundentakt ein. Das meiste davon wird unter den Tisch gekehrt. Kann ich dir aus erster Hand bestätigen. Ich hab einen guten Kumpel an entsprechender Stelle sitzen. Mehr darf ich dazu verständlicherweise nicht sagen. Du kannst aber glauben, das nicht jedes Vorkommnis das Licht der Öffentlichkeit erreicht. Aber egal, deine notorische Realitätsverweigerung spricht inzwischen schon für dich und jeder, der hier in der Fettgusche mitliest wird sich seine Meinung über dich bilden können.


GENAU DAS IST DAS PROBLEM vielleicht, vielleicht aber die überwiegende Mehrheit - meine Güte dieses Pauschalisieren geht mir derart auf den KEKS!!!
Genau wie Deine ständige Unsachlichkeit und Beleidigungen auch über Dich kann sich hier jeder seine Meinung bilden!


Karsten hat geschrieben:Aber egal, deine notorische Realitätsverweigerung spricht inzwischen schon für dich und jeder, der hier in der Fettgusche mitliest wird sich seine Meinung über dich bilden können.


So ein Unsinn, in seine Tastatur kann jeder reinhacken was er möchte - dann bleib mal schön weiter bei deinem Glauben die ganze Welt ist böse und alle Zuwanderer sind kriminell, was anderes verbreitet ihr hier einfach nicht - das ist echt traurig. Man sieht ja auch wie sich das Forum entwickelt hat, die "schweigende Mehrheit" ist schon lange weg. Musste nurmal nachverfolgen wie viele Leute sich gelöscht haben, weil das hier oft nicht mehr auszuhalten ist.
Benutzeravatar
Dipozard
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 1948
Registriert: 7. Jul 2012 20:46
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Kriminalitätsstatistik 2016: Wie kriminell sind Flüchtli

Beitragvon GustaveLeBon » 27. Apr 2017 00:02

Hier haben wir ein paar Deiner Lieblinge, naja vielleicht kommst Du ja auch mal in den Genuss dieser Begrüßungsgeste. Und dann nicht vergessen, die sind nicht alle so!

[url]http://www.fettgusche.net/phpBB3/viewtopic.php?f=34&t=
Benutzeravatar
GustaveLeBon
Grußvoder
Grußvoder
 
Beiträge: 784
Bilder: 4
Registriert: 15. Mai 2016 23:01
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Kriminalitätsstatistik 2016: Wie kriminell sind Flüchtli

Beitragvon Dipozard » 27. Apr 2017 08:20

Bist wohl vor Aufregung auf der Tastatur ausgerutscht?

Was immer du mir da an den Hals wünschst - das ist krank, unverschämt und unmenschlich von Dir!
Benutzeravatar
Dipozard
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 1948
Registriert: 7. Jul 2012 20:46
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0



Ähnliche Themen


Zurück zu Neues aus aller Welt

Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste