Sachsen / Nato Militär gen Osten?

Nachrichten und neueste Informationen von überall

Sachsen / Nato Militär gen Osten?

Beitragvon Gast » 15. Okt 2017 12:39

https://youtu.be/Djxv_JIPpKQ
netter Zug aus dem Video
https://youtu.be/Djxv_JIPpKQ?t=3m5s

https://www.youtube.com/watch?v=RVQHfRbqFyw
https://www.youtube.com/watch?v=iSXiUICfNMQ
https://www.youtube.com/watch?v=fDbV0grM1L0

Ist jemandem etwas dazu näher bekannt?

-------------

laut Quelle:Internet scheinbar alles i.O., bloß gut also :zzz:
Gast
 

Re: Sachsen / Nato Militär gen Osten?

Beitragvon Aschemännl » 15. Okt 2017 14:28

Mist!

Nochmal hungern und frieren.
Nochmal Familienangehörige verlieren.
Nochmal hinterher alles wieder aufbauen.

Zweimal hat eben nicht gereicht.

:wand:

Dafür fliegt die in Russland registrierte Volga-Dnepr-Airline schon seit Tagen Hilfsgüter
von Fort Lauderdale (USA) nach San Juan in das vom Hurrikan total zerstörte Land Puerto Rico: :ja:

VDA.JPG

Quelle: Flightradar24
Benutzeravatar
Aschemännl
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 2286
Registriert: 1. Jan 2013 02:17
Wohnort: zu Hause
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Sachsen / Nato Militär gen Osten?

Beitragvon Karsten » 16. Okt 2017 00:15

SILLI, SCHALTE DIESES FORUM AB. HIER TUMMELN SICH DOCH NUR NOCH BEKLOPPTE!!!!

Das passt dann auch gleich noch zu den Beiträgen dieses Vollpfostens:

http://www.youtube.com/watch?v=KsP1YUjKLns


http://www.youtube.com/watch?v=5-6lfbzrD_4

Und was war wirklich los?
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/us-militaerkonvoi-macht-station-in-sachsen-anhalt-100.html

Aber statt sich mal zu informieren, macht man hier eine Operation Ostfront draus. Gott, ist dieses Forum sinnlos geworden. Linke Spinner, Verschwörungstheoretiker und die tägliche OTZ gib uns heute sowie diese komplett sinnfreie Geschlechterschaukel, von einer einzigen Figur zelebriert.

HILFE!!!!!
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.
Benutzeravatar
Karsten
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 4978
Bilder: 44
Registriert: 13. Jul 2011 08:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Sachsen / Nato Militär gen Osten?

Beitragvon Aschemännl » 16. Okt 2017 02:03

Hier sieht man, auf welchen Seiten du dich im Internet so rumtreibst.
Stell doch deine private Twighlight-Seite gleich noch mit dazu.
Benutzeravatar
Aschemännl
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 2286
Registriert: 1. Jan 2013 02:17
Wohnort: zu Hause
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Sachsen / Nato Militär gen Osten?

Beitragvon Gast » 16. Okt 2017 06:29

Karsten legt fest wer welche Meinung haben darf.
Der unmündige deutsche Idiot wird es Dir danken.

"SILLI, SCHALTE DIESES FORUM AB. HIER TUMMELN SICH DOCH NUR NOCH BEKLOPPTE!!!!"
Rate mal, was das Merkmal von Bekloppten ist!?

Du wirst sicher rechtzeitig informiert, wenn es losgeht.
Das wäre meine Meinung zu dem Gänseblümchen pflückenden Miltärzeugs.
Die wollen doch nur spielen und uns verarschen. In Europa gibt es keinen Krieg.
Zumindest solange es nicht bei Blöd steht.
Ach ja, ich vergaß, nicht vergessen vorher auf Wikipedia zu schauen. :lol:

Bei dem Flüchtlingsthema hat Du Zweifel an der Propaganda, bei allen anderen Themen bist Du wie festgenagelt.

Niemand redet hier von einer absoluten Behauptung.
Wie weit würde die Verarschung gehen?
Wären Millionen Tote möglich?

Dann sieh in die Geschichte und lerne!
Gast
 
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Sachsen / Nato Militär gen Osten?

Beitragvon Karsten » 16. Okt 2017 10:31

Tut mir leid, Dipozard. Es gibt hier keinen anderen Ausdruck als Vollidioten. Jetzt haben die linken Spinner noch tatkräftige Unterstützung von Verschwörungstheoretikern bekommen. Jetzt wird das Forum hier so, wie es werden soll. Ganz großartig. Man tut sich zusammen und macht gemeinsam Panik. Huhhh ... der Krieg bricht aus. Es werden alle sterben. Wenn es nicht so traurig wäre könnte man nur lachen. Ach, Ascheratte ...
Aschemännl hat geschrieben:Stell doch deine private Twighlight-Seite gleich noch mit dazu.

Dort findet man ganz sicher keine Verschwörungstheorien. Und, danke für die kostenlose Werbung. :mrgreen:
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.
Benutzeravatar
Karsten
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 4978
Bilder: 44
Registriert: 13. Jul 2011 08:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Sachsen / Nato Militär gen Osten?

Beitragvon Gast » 16. Okt 2017 11:06

Inhalte, Mann.

Puuh, der Krieg bricht aus, habe das Gefühl, da ist was anderes ausgebrochen.
Eine Diskussion ist schon Scheiße, besonders, wenn man damit nichts anfangen will.
Wird eine super Zukunft werden mit solcher Einstellung.

Wo ist das Problem: "Ich sehe das anders, es kommt nie ein scheiss Krieg" abzulassen u. stattdessen ein Fass voller Beleidigungen aufzumachen.??????????????????????????????
Gast
 
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Sachsen / Nato Militär gen Osten?

Beitragvon Aschemännl » 16. Okt 2017 13:47

Ja, vielleicht ist das der Umgangston auf der Müllhalde in Untitz.

:roll:
Benutzeravatar
Aschemännl
Urvieh
Urvieh
 
Beiträge: 2286
Registriert: 1. Jan 2013 02:17
Wohnort: zu Hause
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0



Ähnliche Themen


Zurück zu Neues aus aller Welt

Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 3 Gäste