Nibelungenlied erstmals komplett im Internet

Nachrichten und neueste Informationen von überall

Nibelungenlied erstmals komplett im Internet

Beitragvon Silli » 1. Dez 2003 22:44

Nibelungenlied erstmals komplett im Internet

Das weltberühmte Nibelungenlied ist erstmals komplett im Internet zu lesen. Die Badische Landesbibliothek in Karlsruhe hat dafür die Handschrift C des Heldenepos um Siegfried, Kriemhild und Hagen digitalisiert.

Auf dieser Website sind seit Donnerstag die 2.400 Strophen auf 380 Internet-Seiten nachzulesen. Auch Hörproben des mittelhochdeutschen Textes werden angeboten.

Das Online-Projekt gehört zu den Vorbereitungen zur großen Nibelungenlied-Ausstellung des Badischen Landesmuseums und der Landesbibliothek vom 13. Dezember bis zum 14. März.

http://www.blb-karlsruhe.de/blb/blbhtml ... sicht.html

Quelle: http://www.pcwelt.de/news/internet/35917/index.html
Benutzeravatar
Silli
Hausmeister
Hausmeister
 
Beiträge: 12593
Bilder: 2455
Registriert: 1. Dez 2003 17:10
Wohnort: Gera


Ähnliche Themen


Zurück zu Neues aus aller Welt

Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste