Hinweis:
Aus aktuellem Anlaß ist derzeit die Erstellung von Themen und Kommentaren in allen Foren deaktiviert.

Trickdiebe stehlen mehrere Tausend Euro - Ladendetektivin zu

Neuigkeiten aus verschiedenen Zeitungen o.ä.

Trickdiebe stehlen mehrere Tausend Euro - Ladendetektivin zu

Beitragvon Fettgusche.net » 19. Mär 2017 17:05

Trickdiebe stehlen mehrere Tausend Euro - Ladendetektivin zusammengeschlagen

Die Polizei meldet Vorfälle aus Gera und Ronneburg.

Quelle: 19.03.2017 gera.otz.de
Benutzeravatar
Fettgusche.net
System
System
 
Beiträge: 7346
Bilder: 30
Registriert: 1. Apr 2004 20:26

Re: Trickdiebe stehlen mehrere Tausend Euro - Ladendetektivi

Beitragvon Donald D. » 19. Mär 2017 18:38

"Obwohl sich zur Tatzeit zahlreiche Passanten und Kunden auf dem Parkplatz aufhielten, eilte der Detektivin bedauerlicherweise niemand zu Hilfe oder wählte den Notruf."

Und genau das ist das Problem der Deutschen, weswegen sie untergehen werden. Sie haben keinen Zusammenhalt mehr.
Die religiösen Asylantenvölker, und das Trio könnte durchaus einem solchen angehören, auch wenn das die Presse weglässt, halten zusammen bis in den Tod. Anders sind auf deren Seite solche Taten bis hin zu Ehrenmorden gar nicht erklärbar.

Und künftig kommt noch etwas hinzu. Die Asylantenvölker sind immer besser organisiert, werden unter RRG noch mehr unterstützt und bilden irgendwann die größte Gruppe unter der jüngeren Bevölkerung, während die Deutschen überwiegend die Alten sind.

Das kommt eben dabei heraus, wenn man seit 1945 in Deutschland, hüben wie drüben, die Menschen identitätslos macht, Heimatstolz bestraft und zu sozialistischen bzw. antiautoritären weichgespülten Persönlichkeiten macht, die inzwischen ab der 1. Klasse alle im sitzen pinkeln können, weil sie Männlein und Weiblein nicht mehr unterscheiden dürfen. Es sind jene Generationen die besser nichts mehr sagen, weil sie Angst haben vor dem Abstieg. Und der kommt dadurch ganz bestimmt erst recht.

Diese Ladendetektivin hat ihre Gesundheit riskiert um für das einzustehen, was den ganzen zahlreichen Passanten und Kunden rund herum abhanden gekommen ist, Zivilcourage!
Denen zu sagen: das macht man nicht, das wollen wir nicht, das lassen wir uns nicht bieten!

Wegen solcher zahlreichen Passanten und Kunden, brave deutsche Bürger, und deren ebenso weniger aber braver Nachwuchs, wird dieses Land untergehen.

Man stelle sich die Situation einmal umgekehrt auf einem Basar in arabischen Ländern vor. Wie wäre das ausgegangen? So viewtopic.php?f=20&t=22570 ?

Heute ist Martin Schulz zum Vorkanzler gekührt wurden, mit 100 % der Stimmen. Meine Fresse. Das hatte zu letzt nur Erich Honecker.
Die Deutschen wollen es tatsächlich so, sie wollen untergehen und sie werden bekommen was sie wollen. Bereits ab Oktober diesen Jahres werden sie von Herrn Schulz dahin geführt werden.
Donald D.
Fettgusche
Fettgusche
 
Beiträge: 485
Bilder: 0
Registriert: 7. Nov 2016 14:59
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Trickdiebe stehlen mehrere Tausend Euro - Ladendetektivi

Beitragvon GustaveLeBon » 19. Mär 2017 18:59

Das mit dem Zusammenhalt stimmt leider, ist doch aber genauso gewollt. Man hat uns jahrzehntelang einen Schuldkomplex eingeredet und eine eine Gesellschaft von Egoisten erhalten. Es gibt kein einheitliches Wir-Gefühl mehr. Schau Dir doch mal an was passiert, wenn das bspw. mit einem Türken gemacht werden würde!
Benutzeravatar
GustaveLeBon
Grußvoder
Grußvoder
 
Beiträge: 780
Bilder: 4
Registriert: 15. Mai 2016 23:01
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Trickdiebe stehlen mehrere Tausend Euro - Ladendetektivi

Beitragvon Donald D. » 20. Mär 2017 13:40

So ist es. Wie ich bereits sagte: Man stelle sich die Situation einmal umgekehrt auf einem Basar in arabischen Ländern vor. Wie wäre das ausgegangen für einen Deutschen?
Das hitzige Gemüt der Südländer ist bekannt.
Man kann natürlich auch dort für Ursachen suchen, die häufig darin liegen, dass sie Selbstjustiz üben, weil der Staat versagt.
Donald D.
Fettgusche
Fettgusche
 
Beiträge: 485
Bilder: 0
Registriert: 7. Nov 2016 14:59
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0



Ähnliche Themen


Zurück zu Presseschau Gera

Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast