Höchste Geburtenzahl seit 25 Jahren in Gera

Neuigkeiten aus der Heimat

Höchste Geburtenzahl seit 25 Jahren in Gera

Beitragvon Fettgusche.net » 10. Jan 2017 07:04

Höchste Geburtenzahl seit 25 Jahren in Gera
Strahlende Kinderaugen, glückliche Mütter, stolze Väter – dieses Bild gab es in Gera öfter als in den Jahren zuvor. Das bestätigt der Blick ins Einwohnermelderegister. Im Jahr 2016 wurden 782 neue Geraer geboren – 392 Jungen und 390 Mädchen. Das ist die höchste Zahl in den letzten 25 Jahren. Der geburtenstärkste Monat war der Juli, als 48 Jungen und 32 Mädchen das Licht der Welt erblickten. Das Durchschnittsalter der Mütter beträgt 29,75 Jahre. Im Durchschnitt bekommt aktuell jede Frau in Gera im Laufe ihres Lebens 1,66 Kinder (zum Vergleich: in Thüringen 1,56, in Deutschland 1,5 [Stand: 2015]). Die jüngste Geraer Mutti war 14 Jahre, die älteste 47.
Die Zahl der Einwohner mit Hauptwohnsitz in Gera (ohne Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge) liegt mit Stichtag 31. Dezember bei 95.808, 612 mehr als Ende 2015. Die Zahl der Sterbefälle sank um 35. Das Durchschnittalter der Geraer verjüngte sich von 48,3 auf 48,17 Jahre.
Und dass es sich in Gera besonders gut lebt, beweisen die 15 Bürgerinnen und Bürger, die älter als 100 Jahre sind – die älteste Einwohnerin zählt 104 Lenze.
Benutzeravatar
Fettgusche.net
System
System
 
Beiträge: 7368
Bilder: 30
Registriert: 1. Apr 2004 20:26


Ähnliche Themen


Zurück zu Neues aus Gera

Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast