Krankenstand in Gera über dem Schnitt

Neuigkeiten aus der Heimat

Krankenstand in Gera über dem Schnitt

Beitragvon Donald D. » 7. Dez 2017 11:37

Psychische und Kreislauferkrankungen sowie Tumore für viele Fehltage verantwortlich. Schlechter Schlaf kommt dazu.

Es ist unaufhaltsam und breitet sich immer weiter über Ostthüringen aus.
Gera ist am krankesten!

http://gera.otz.de/web/gera/startseite/ ... 1828656007

Gerade psychische Krankheiten, Kreislauferkrankungen und die vielen Tumore bringen die Gerschen um den Schlaf.

Gera, die gebeutelte Stadt, inzwischen deutschlandweit bekannt als die "Erschöpfte Stadt", hat fertig.
Man gewinnt den Eindruck über Stadt liegt eine tiefe Depression. Viele Menschen schleppen sich durch die Straßen oder sitzen mißmutig in der Bahn.
Wie konnte das nur geschehen.

Jetzt ist es amtlich. Die DAK hats rausgefunden. In Gera sind viele Menschen psychisch krank. Ander taumeln. Was ganz besonder schlimm ist, die ganzen Tumore in der Stadt.

Da helfen auch keine 300 neuen Studenten in der Stadt. Sie kamen, sahen und gingen.
Donald D.
Meesdor
Meesdor
 
Beiträge: 595
Bilder: 1
Registriert: 7. Nov 2016 14:59


Ähnliche Themen


Zurück zu Neues aus Gera

Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste